Schön gesehen: Ein Herz auf Stein

3 min
Ingrid S. Hofer

Gestaltung begegnet uns wirklich überall. Wenn wir aufmerksam sind, lassen sich viele von selbst entstandene Formen in der Natur und auf der Straße entdecken. Sachlich betrachtet ist das hier nur Wasser auf Asphalt. Doch irgendwie ist daraus eine Herzform geworden. Das mag für viele belanglos klingen.

Doch ich finde solche Herzen überall und in jeder erdenklichen Kombination. Irgendwann habe ich begonnen sie zu fotografieren und für mich festzuhalten. Daraus ist mittlerweile eine große Sammlung entstanden. Oft schon hat es meine Gedanken und Vorhaben, die mich in dem Moment beschäftigt haben, bestärkt oder auch nur meine Laune gehoben. Auf so ein Herz zu stoßen fühlt sich für mich jedes mal wie ein kleiner Wink vom Schicksal an. Es möchte mir vielleicht sagen: ‘Hej alles gut, du schaffst das. Schau doch mal, was sich die Natur wieder für dich ausgedacht hat. Richte deinen Blick nur weiter auf das Wundervolle…’

Das Leben besteht darin das Magische im Kleinen zu sehen, und jede Gestaltung beginnt auch im ganz Kleinen. Mit einem guten Zeichen zum Beispiel 😉

Jeden Tag aufs Neue will etwas von uns entdeckt werden, das unser Leben reicher macht. Etwas, das wir in die Welt hinaustragen, und so die Chance bekommt etwas Großes zu werden. Die Natur hat dabei einiges für uns auf Lager – für mich gehören diese Art der Herzensbegegnungen dazu, auch wenn es nur eine Form auf Asphalt zu sein scheint.

 

Artikel lesenswert?
Bewerten:
Fotocredits: © Fotos by Ingrid Hofer | Desinn.today